Posts Tagged ‘Raub’

Der bestohlene Bankräuber

Montag, Februar 16th, 2009

Letzten Mittwoch wollte ein Bankräuber besonders clever sein: Nachdem ihm ein Geldautomat nach einer Kneipentour keine Geld ausspucken wollte, beschloss er, statt dessen in den Schalterraum der Bank einzubrechen und sich dort nach nützlichen Sachen umzusehen. Er schleppte auch erfolgreich einen computer aus der Filiale.

Auf dem Heimweg wurde er jedoch selbst überfallen und ausgeraubt. Empört wandte er sich an die Polizei und erstattete Anzeige gegen die Räuber. Beruhigt, seine Pflicht getan zu haben, ging unser Räuber nach Hause, um sich endlich auszuschlafen.

Dass die Polizei, kaum dass er eingeschlafen war, schon wieder vor seiner Tür stand, damit hätte er wohl nicht gerechnet. Unser geschickter Bankräuber hatte beim Klau des Computers seinen Personalausweis im Schalterraum verloren….

Ein Überfall? Da muss ich erst meinen Chef fragen

Mittwoch, Februar 4th, 2009

„Wiebitte?!“ muss sich heute ein Räuber aus Münster gefragt haben. Mit gezückter Waffe drang der Mann heute in einen münsteraner Kiosk ein, um sein Taschengeld aufzubessern und verlangte von der Verkäuferin sämtliches Bargeld. 

Diese schaute ihn zunächst nur verständnislos an und fragte: „Was?“ Der Räuber wurde noch genauer und erklärte ihr, dass sie die Kasse leeren sollte. Zu seiner absoluten Verblüffung erwiderte daraufhin die Angestellte, dass sie da erst ihren Chef fragen müsse. Sprachs und verschwand in einem Nebenraum. Das brachte nun den Räuber dermaßen aus dem Konzept, dass er umkehrte und den Kiosk unverrichteter Dinge wieder verließ.

„Da muss ich erst meinen Chef fragen“ ist ja ein Satz, den man von Verkaufspersonal öfter mal zu hören bekommt. Wahrscheinlich aber noch nie in einer solchen Situation. Ich meine, hysterisches Schreien, wimmern, in Ohnmacht fallen, das wäre normal; aber „Da muss ich erst meinen Chef fragen?“ Man stelle sich nur das Gesicht des Räubers nach dieser Aussage vor.

Unklar ist noch, ob die Verkäuferin absolut cool und fast schon genial reagierte, oder ob es sich einfach nur um Dummheit gehandelt hat.